Modulares System l Verschiedene Aufbewahrungsmöglichkeiten - KEMAS

Modulares System

Mit dem Modularen System von KEMAS können Sie prozessrelevante und schutzbedürftige Objekte, wie z.B. Schlüssel, Schlüsselbunde, Firmenausweise, Zutrittsmedien, Navigationsgeräte, Laptops und andere Arbeitsmittel, übergeben und gesichert aufbewahren.

Die Besonderheit des Modularen Systems besteht darin, dass die zehn Standardmodule nach dem Baukastenprinzip beliebig kombiniert werden können – ganz so wie Sie es brauchen! Die Identifikation der Objekte pro Depot ist optional. Übergabesysteme, die auf dem Modularen System basieren, stehen oftmals im zentralen Blickfeld von Mitarbeitern, Besuchern und Dienstleistern. Um Ihrem Unternehmensauftritt gerecht zu werden, sind Sie in der Farbwahl wie auch in der Form des Einbaus flexibel.

Die Module des Modularen Systems

Bedienmodul

Druckermodul

Fachmodul

Kartenmodul

Steckplatzmodul

Schubfachmodul

Rückgabemodul

Storeboxmodul

Ihr Ansprechpartner

Dr. Jürgen Rabe
Mitglied der Geschäftsleitung, Leiter Produktmanagement

  • +49 3723 6944-0
  • +49 3723 6944-44

  •  

Unsere Lösungen für

Folgen Sie uns ...