Fachanlagen l Aufbewahrung und Ausgabe für größere Objekte - KEMAS

Fachanlagen

Mit den KEMAS Fachanlagen organisieren Sie den geordneten Umgang mit und die Aufbewahrung und Übergabe von materiellen Ressourcen, wie z.B. Schlüsselbunde, PNA-Geräte, Laptops, Schulungstechnik, Speichermedien, Werk- und Prüfzeuge, medizinischen Geräte, Medikamente, Textilien, Dokumenten oder Waffen.

Abhängig von der Größe der Objekte ist die Größe der Depots variabel und verschieden kombinierbar. Zur Identifikation des Depotinhalts lassen sich die Fachanlagen zudem mit einer Fachüberwachung ausstatten. Individuelle Ausstattungen, wie z.B. Sichtfenster, Einwurfschlitz, Steckdose oder Netzwerkkabelanschluss, sind möglich. Jede Fachsäule verfügt über eine mechanische Notentriegelung und kann somit im Störungsfall geöffnet werden. Die Fachanlagen können säulenweise erweitert werden.

Wir bieten Ihnen diese Fachanlagen:

Fachanlage prison

Fachanlage security

Fachanlage texLOG

Fachanlage weapon

Ihr Ansprechpartner

Dr. Jürgen Rabe
Mitglied der Geschäftsleitung, Leiter Produktmanagement

  • +49 3723 6944-0
  • +49 3723 6944-44

  •  

Folgen Sie uns ...