Gold-Hattrick für KEMAS beim Deutschen Sportabzeichen - KEMAS
04.04.2017

Gold-Hattrick für KEMAS beim Deutschen Sportabzeichen


Am 29. März 2017 nahm KEMAS am Chemnitzer Firmensportabzeichen-Wettkampf im Chemnitzer Sportforum teil. Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) für überdurchschnittliche und vielseitige Leistungsfähigkeit im Breitensport.

Organisiert wurde die Veranstaltung vom Stadtsportbund Chemnitz, welcher es sich auch auf die Fahne geschrieben hat, Unternehmen bei der Gesundheitsförderung sowie bei der Stärkung des Mannschaftsgeistes ihrer Mitarbeiter zu unterstützen.

KEMAS war mit insgesamt 17 Mitarbeitern dabei. In den Wochen vor dem Wettkampf wurde regelmäßig gemeinsam trainiert. Vier Teams von jeweils vier Personen starteten in den acht Disziplinen Weitsprung, Hochsprung, Standweitsprung, Medizinballstoßen, Ausdauerlauf, Sprint, Seilspringen oder Schwimmen. Jeder Starter bestritt vier Disziplinen. Die Werte, die für das Deutsche Sportabzeichen in Gold, Bronze oder Silber erreicht werden müssen, sind dabei altersabhängig.

„Mit Sicherheit ans Ziel“ prangte auf den T-Shirts – der Teamgeist spornte die KEMASianer zusätzlich zu Höchstleistungen an. Die Ergebnisse können sich mehr als sehen lassen: KEMAS wurde nicht nur „Sportlichstes Unternehmen“ sondern konnte auch die Titel „Bestes Team“ und „Ältester erfolgreicher Starter“ absahnen. Damit verbunden sind natürlich die hervorragenden Ergebnisse aller teilnehmenden KEMAS-Mitarbeiter.

Wir gratulieren recht herzlich und freuen uns auf die nächsten sportlichen Erfolge!


Folgen Sie uns ...