Alles aus einer Hand - texLOG ® Wäschemanagement by KEMAS 2020 im "Krankenhaus der Zukunft" - KEMAS
23.10.2018

Alles aus einer Hand - texLOG ® Wäschemanagement by KEMAS 2020 im "Krankenhaus der Zukunft"

Eröffnung der KEMAS texLOG® Raumlösung im „Krankenhaus der Zukunft“


Im September durften die KEMAS und das Fraunhofer-Institut für Software und Systemtechnik ISST zur Einweihung der KEMAS texLOG® Raumlösung im Fraunhofer-inHaus-Zentrum in Duisburg zahlreiche Gäste begrüßen. Das "Krankenhaus der Zukunft" bot dabei den idealen Rahmen, um sich die KEMAS-Lösung im gesamten Geschäftsbetrieb eines Krankenhauses vorzustellen. Das Programm eröffneten Wolfgang Groeting, Leiter des Fraunhofer inHauses in Duisburg, sowie Volker Rattmann, Mitglied der Geschäftsleitung bei KEMAS.

Beim ersten Programmpunkt, der Podiumsdiskussion, richteten die Gäste ihre Fragen zur Entwicklung in der Krankenhaus-Organisation 2020 an Herrn Prof. Dr. Wolfgang Deiters,  Herrn Prof. Dr. Dr. Wilfried von Eiff und an Herrn Achim Paul. Besonders diskutiert wurde der Einsatz von kostenreduzierenden Systemlösungen und Optimierungen der Prozesse vor dem Hintergrund der zunehmenden Digitalisierung im klinischen Bereich.

Zum Rundgang durch das „Krankenhaus der Zukunft“ konnten dann auf insgesamt 350 Quadratmetern realitätsnah abgebildete Funktionsbereiche eines Krankenhauses begutachtet werden. Dazu zählt auch das neu geschaffene intelligente Bekleidungsdepot, wo Mitarbeitern frische Wäsche rund um die Uhr zur Verfügung steht. Auf einer Fläche von knapp 22 Quadratmetern, befinden sich nun ein Drehkreuz, eine Personenschleuse, Wäscheregale, zwei Fachsäulen und eine große Rückgabe – alles zusammen die KEMAS texLOG® Raumlösung. Anhand der intelligenten Übergabesysteme in einer authentischen Testumgebung können Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen nun ihre Abläufe proben und ggf. verbessern.


Folgen Sie uns ...