Effektive UV-C Bestrahlung in der Übergabeautomation

 

Übergabelösungen von KEMAS sind kontaktfrei und sicher und leisten so einen wichtigen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie. Durch den zusätzlichen Einsatz von UV-C Bestrahlung im Fach werden jetzt auch alle darin befindlichen Objekte desinfiziert. So können nachfolgende Nutzer auf hygienisch einwandfreie Schlüssel oder andere Gegenstände zugreifen.

Das Gute für Sie ...

Die Desinfektion mit UV-C kann nicht nur in Neuanlagen verbaut werden, sondern auch nachträglich in Ihr Bestandssystem integriert werden.



Die Vorteile der UV-C Bestrahlung

  • Im Schubfach ist eine 99,9 prozentige Deaktivierung der SARS-CoV-2-Viren in deutlich unter einer Minute möglich.
  • Die Sicherheit für Anwender ist gegeben, denn das Fach lässt sich bei aktivierten LEDs nicht öffnen.
  • Alles in allem also ein sichere Sache!

Wie funktioniert die UV-C Bestrahlung in einem Übergabeterminal?

In einem geöffneten Schubfach befindet sich die LED für die UV-C Bestrahlung

Desinfizieren ohne chemische Reinigungsmittel

UV-C Strahlung hinterlässt keine Rückstände oder Verschmutzungen und wird daher für den nachhaltigen Einsatz bei der Entkeimung und Desinfektion von Wasser, Luft oder Oberflächen verwendet. Neu ist der Einsatz in der Übergabeautomation.

Als UV-C Strahlungsquelle in Schlüsselübergabesystemen kommen ausschließlich UV-C emittende LEDs zum Einsatz. Diese werden in die Fächer integriert und vom Übergabesystem prozessabhängig aktiviert. Ein Array von mehreren LEDs befindet sich hinter einer UV-durchlässigen Quarzglasscheibe und ermöglicht die aktive Bestrahlung des geschlossenen Raumes.

Einfach gesagt: Das entsprechend ausgestattete Fach wird geöffnet und das zu desinfizierenden Objekt, z. B. ein Fahrzeugschlüssel, eingelegt. Sobald das Fach geschlossen ist, wird die Strahlung aktiviert und der Gegenstand wird desinfiziert.

Warum ist Die UV-C Bestrahlung so Sinnvoll?

Zuverlässige Abtötung von Bakterien und Viren

UV-C Strahlung im Bereich von rund 250 nm bis 270 nm Wellenlänge ist besonders wirksam für die Zerstörung des genetischen Codes von SARS-CoV-2-Viren. Damit wird die RNA der Coronaviren deaktiviert, welche sonst in die menschliche Zellen eingeschleust würde und die Erkrankung auslöst.

Umweltfreundlich

Mittlerweile können moderne UV-C LEDs genutzt werden, welche nicht nur kompakter und stoßunempfindlicher, sondern auch elektronisch besser integrierbar sind. Sie sind umweltfreundlich, da kein Quecksilber mehr notwendig ist.

Hocheffektiv

Nahezu alle Oberflächenbereiche der eingelegten Gegenstände werden desinfiziert, da die Strahlung an den spiegelnden metallischen Wänden des Faches reflektiert wird.

KEMAS ist Finalist beim GIT Sicherheit Award 2022

Voten Sie für eine zuverlässige Desinfektion mit UV-C

Wir freuen uns über die Nominierung zum GIT Sicherheit Award 2022 in der Kategorie E: Sicherheitsmanagement, Lösungen und Dienstleistungen. Aus zahlreichen Einsendungen hat eine unabhängige Jury aus Vertretern von BHE, TÜV, VDMA, ZVEI, Systemintegratoren und Anwendern unsere Lösung nominiert. Bis zum 23. August kann abgestimmt werden.

Ihre Stimme zählt!

Jetzt sind Sie dran. Unser Produkt überzeugt Sie in Sachen Innovation und Nutzen? Dann stimmen Sie jetzt für KEMAS und die UV-C Bestrahlung in Übergabeautomaten in der Kategorie E.

Haben Sie Fragen zum Einsatz von UV-C Bestrahlung?

Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung ...

... und lassen Sie sich von Ihrem kompetenten Ansprechpartner beraten. Sollten Sie einen Rückruf wünschen, teilen Sie uns einfach mit, wann wir Sie erreichen können!

Patrizia Opitz

Marketing

T +49 3723 6944-101
F +49 3723 6944-44
@