Textillogistik für Berufskleidung und Wäsche

Können Sie sicherstellen, dass Ihre Mitarbeiter rund um die Uhr schnell auf frische Arbeitskleidung zugreifen können? Haben Sie die Sicherheit, dass die Bekleidung täglich gewechselt wird? Und wie hoch ist der Verlust durch nicht zurückgebrachte Wäsche?

Die Versorgung mit hygienisch einwandfreier Wäsche ist für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht nur im Gesundheitswesen von zentraler Bedeutung. Unternehmen der Lebensmittelindustrie, im Reinraum, Forschungsinstitute oder Hotels sind ebenfalls darauf angewiesen. Hier spielen Bestandskontrolle und Planungssicherheit eine große Rolle. Und nicht zuletzt soll das Personal bei der Ausgabe und Rücknahme von Textilien entlastet werden. Mit KEMAS texLOG® automatisieren Sie Ihre Textilverwaltung. Durch den Einsatz von UHF-RFID Technologie wird der gesamte Wäschekreislauf transparent und Ihre Prozesse wirtschaftlicher.

 


Service 24/7 verfügbar

hygienische und sichere Übergabe von Textilien

100 Prozent Transparenz und hohe Wäscheverfügbarkeit

Optimale Bestandsführung

Breites Produktspektrum bedarfsgerecht kombinierbar

lückenlose Protokollierung aller Vorgänge

Erfahrener Partner von Wäschereien

Möglichkeiten der Anwendung für unsere texLOG® Systeme

waeschedepot.jpg

texLOG® Raumlösung

Platzsparendes Textilausgabesystem für die zentrale Ausgabe von Berufskleidung

waescheschrank.jpg

texLOG® Schranklösung

Dezentrale Textilausgabe für maximale Flexibilität

rueckgabe.jpg

texLOG® Wäsche-Rückgabesysteme

Standortunabhängige Rückgabe von Schmutzwäsche für höchste hygienische Anforderungen

Erfassungstunnel-neutral-KEMAS.jpg

texLOG® Erfassungstunnel für Wäsche

Flexible Erfassung von Wäscheteilen aller Art im Warenein- und -ausgang

Informationen folgen in Kürze!

Bestandteile unserer texLOG® - Lösungen

Systemplattform

Die Softwareplattform KEMAS NET ® ist die Basis für die Administration aller KEMAS-Systemlösungen

  • Standortübergreifende Verwaltung aller Berechtigungen für Personen, Objekte und Geräte
  • Anlage von Rollen und Rechten
  • Automatische Reporterstellung über Ihre wichtigsten Kennzahlen
  • Lässt sich in Ihre vorhandene Software  integrieren


tex NET ist ein zusätzliches Applikationsmodul zur Administration und Disposition von Berufskleidung und Persönlicher Schutzausrüstung.

tex NET steuert:

  • Bekleidungsteile (beliebig großer Artikelstamm)
  • ihre Zuweisung zum Nutzer 

(beliebig großer Mitarbeiterstamm)

  • sowie die Administration der Aus- und Rückgabesysteme 
systemplattform.jpg

Schnittstellen

Durch Schnittstellen werden Medienbrüche und doppelte Datenpflege vermieden

  • CSV - Import von Personalstamm-, Träger-, Wäschedaten
  • XML - Import / Export von Stammdaten und Berechtigungen
  • Webservice - Bibliothek für Stammdaten, Berechtigungen und Aktionen
  • OPC Server - Darstellung von Alarmen und Events
  • LDAP - Import von Personalstammdaten und Systemzuständen
  • NFC - Abgleich von systemspezifischen Merkmalen, Daten (Personen,- Aktionsbezogen)
schnittstellen.jpg

Personenidentifikation

Für eine schnelle und eindeutige Identifikation von Personen. Wenn Sie bereits ein Identifikationsverfahren einsetzen, können wir dieses auch ohne großen Zusatzaufwand einbinden.

  • Personenidentifikation z.B. Chip oder Identkarte
Bedienarm-Waesche-Anmeldung-KEMAS-klein.png

Objektidentifikation

Für eine eindeutige Identifiaktion von Textilien.

  • Objektidentifikation über textile UHF-RFID Transponder (enthalten Artikel- und Trägerinformationen)
UHF-Textiltransponder-klein.jpg

Video - Wie funktioniert eigentlich eine automatisierte Wäscheverwaltung?

Wäschemanagement by KEMAS texLOG®

Kennen Sie Ihren optimalen Bestand an Berufsbekleidung? Haben Sie die Sicherheit, dass ihre Mitarbeiter täglich ihre Kleidung wechseln? Können Sie garantieren, dass die ausgegebene Bekleidung auch wieder zurückgegeben wird?

Wollen Sie Ihren Textillogistik optimieren und Ihre Kosten senken? Dann melden Sie sich bei uns! Mit unseren Automaten für die RFID-Textilverwaltung finden wir die passende Lösung für Sie.

Haben Sie Interesse?

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und lassen Sie sich von Ihrem kompetenten Ansprechpartner beraten. Sollten Sie einen Rückruf wünschen, teilen Sie uns einfach mit, wann wir Sie erreichen können!

falk-gerolf-ness.jpg

Falk Ness

Vertriebsbereichsleiter Tex

T +49 3723 6944-121
F +49 3723 6944-44
@

dummy-quadrat.png

Fabian Nestmann

Key Account Manager

T +49 3723 6944-114
F +49 3723 6944-44
@

Kundenmeinungen

Initial-Anne-Sophie-Lafeur.jpg

"Since 2016, Kemas has been a solid partner for Initial to develop, new RFID services. Their expertise & competence have contributed to implement stable & innovative solutions responding to our customers' requests."

Anne Sophie Lafeur |Workwear Sales Director at Initial France


Brolli-Erich-Hering-klein.jpg

"Zusammen mit KEMAS haben wir in Österreich Pionierarbeit geleistet. Mit dem Know-how von KEMAS und unserer Expertise in der textilen Versorgung, haben wir in kürzester Zeit Schrankraum-Systeme am österreichischen Markt etabliert. Mittlerweile profitieren zahlreiche unserer Kunden von den Vorteilen der innovativen Lösung und geben uns und KEMAS ein hervorragendes Feedback."

DI(FH) Erich Hering |Prokurist, Textilservice BROLLI GesmbH